111 - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

111

News

Kein Schmerzensgeld nach Sturz im Fußballstadion
24.01.2011  


Das Brandenburgische OLG hat eine auf Schadensersatz und Schmerzensgeld gerichtete Klage gegen die Stadt Cottbus wegen einer im Stadion der Freundschaft in Cottbus erlittenen Verletzung abgewiesen. Geklagt hatte die Besucherin eines Spiels der Fußball-Bundesliga, die auf einer unebenen Stadiontreppe gestürzt war und sich dabei erhebliche Verletzungen zugezogen hatte.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü