133 - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

133

News

Ablauf des anonymisierten Bewerbungsverfahrens
01.12.2010


Die Anonymisierung bezieht sich allein auf die erste Phase der Bewerbungsverfahren, vor der Einladung zum Bewerbungsgespräch. Hier wird auf persönliche Angaben und Fotos verzichtet, um den Fokus auf Fähigkeiten und Kompetenzen der Bewerber zu lenken. Konkret entfällt neben dem Foto die Angabe des Namens, der Adresse, des Geburtsdatums, des Familienstands und der Herkunft. Bei den Qualifikationen und beim beruflichen Werdegang werden zudem die Jahreszahlen weggelassen.
In der zweiten Phase, wenn die Einladung zum Vorstellungsgespräch ausgesprochen ist, erhalten die Personalverantwortlichen vollständige Unterlagen mit persönlichen Angaben und können sich damit auf das Gespräch vorbereiten.

Verschiedene Methoden
Für anonymisierte Bewerbungsverfahren stehen grds. folgende drei Methoden zur Auswahl:

  • anonymisierte Online-Bewerbungsbögen, die passgenau die Kompetenzen, Qualifikationen und Motivation erfassen, die für die Arbeitgeber wichtig sind,

  • einheitliche, anonymisierte Bewerbungsformulare, die Bewerber per Download, E-Mail oder Post erhalten und ausgefüllt zurückschicken und

  • die nachträgliche Anonymisierung der herkömmlichen Bewerbungsunterlagen (durch Schwärzen oder Übertragen von Daten).


Hintergrund
Anonymisierte Bewerbungen sollen verhindern, dass Bewerber allein aufgrund von bestimmten persönlichen Merkmalen (Geschlecht, Alter, Herkunft, etc.) keine Chance bekommen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Eine beim Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) erschienene Studie belegt z.B., dass allein die Angabe eines türkischen Namens ausreicht, die Chance auf ein Vorstellungsgespräch um 14 Prozent zu senken, in kleineren Unternehmen sogar um 24 Prozent.
Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes setzt auf Freiwilligkeit und Überzeugung, nicht auf gesetzliche Regelungen. Sie will Unternehmen anregen, ihre bisherige Bewerbungskultur zu überdenken. Das Modellprojekt wird während der gesamten Dauer wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Aus den Ergebnissen sollen Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü