166 - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

166

News

Der Sonnabend ist bei der Frist zur Zahlung der Miete nicht als Werktag anzusehen
14.09.2010  


Bei der Frist zur Zahlung der Miete bis zum dritten Werktag eines jeden Monats zählt der Sonnabend nicht mit. Die Schonfrist für den Mieter würde sich bei der Mietzahlung über Bankinstitute um einen Tag verkürzen, wenn der Sonnabend bei der Berechnung der Zahlungsfrist als Werktag mitgezählt würde; das widerspräche dem Schutzzweck der
Karenzzeit.BGH 13.7.2010, VIII ZR 129/09 u.a.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü