174 - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

174

News

Fluggesellschaft darf trotz zulässigem Ausschlusses der Barzahlung keine zusätzlichen Gebühren für Kartenzahlung verlangen
01.07.2010  


Eine Fluggesellschaft (hier: Ryanair), die ihre Leistungen nahezu ausschließlich im Fernabsatz erbringt, darf eine Barzahlung durch ihre Kunden ausschließen. Zusätzliche Gebühren für Kartenzahlung benachteiligen die betroffenen Kunden dagegen in unangemessener Weise.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü