51 - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

51

News

Für kirchliche Einrichtungen gilt kein generelles Streikverbot – Auch Ärzte dürfen grds. streiken
21.04.2011


Auch kirchliche Einrichtungen können bestreikt werden. Das gilt jedenfalls dann, wenn die Arbeitsbedingungen in der kirchlichen Einrichtung tariflich geregelt sind. In diesem Fall wird erst durch das Recht zum Streik das für Tarifverhandlungen erforderliche Machtgleichgewicht zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern hergestellt. Für Ärzte in kirchlichen Einrichtungen gilt, dass ein Streik nicht generell unzulässig ist, solange die notwendige Patientenversorgung durch eine Notdienstvereinbarung abgesichert werden kann.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü