56 - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

56

News

Im Ausland lebende nur schwer erreichbare Eltern bleiben Inhaber der elterlichen Sorge
21.04.2011


Die Vormundschaft für ein Kind muss nicht allein deshalb eingerichtet werden, weil Vater und Mutter im Ausland (hier: in Afghanistan) wohnen und dort nur schwer zu erreichen sind. Die Eltern bleiben in diesem Fall auch dann Inhaber der elterlichen Sorge, wenn sie deren Ausübung einer dritten Person übertragen haben.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü