Patientenverfügung - Anwaltskanzlei Kandora

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Patientenverfügung

Tätigkeit

Die Festlegung einer Patientenverfügung ist für unsere Klienten wichtig, die selbst über Untersuchungen und Behandlungen entscheiden möchten. Dies gilt auch, wenn sie selbst zum Zeitpunkt der Behandlung nicht mehr ansprechbar oder entscheidungsfähig sein sollten.

Eine Patientenverfügung wird laut BGB (§ 1901 a Absatz 1) als schriftliche Festlegung für volljährige Personen definiert. Im Rahmen der Patientenverfügung wird festgelegt, ob Sie mit einer nicht unmittelbar bevorstehenden Untersuchungen, Heilbehandlungen oder ärztlichen Eingriffen einverstanden ist. Als Rechtsanwalt empfehlen wir unseren Klienten, eine Patientenverfügung jährlich zu bestätigen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, zu überprüfen, ob die getroffenen Regelungen weiterhin gelten sollen oder abgeändert werden müssen.

Rechtliche Fragen zur Patientenverfügung?

Wir stehen Ihnen gerne in unserer Kanzlei für eine individuelle Beratung und ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Sie erreichen mein Kanzleiteam in Stuttgart telefonisch unter 0711 313100 oder können gerne eine E-Mail mit Ihren Fragen an office@kanzlei-kandora.de senden.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü